Subsport

Der Weg zu sicheren Alternativen

Subsport - Substitution Support Portal
SUBSPORTplus - SUBSTITUTION SUPPORT PORTAL

Herzlich Willkommen bei SUBSPORTplus, dem Substitutionsportal!

Hier können Sie Informationen finden, die Sie bei Ihren Aktivitäten zur Substitution von gefährlichen Stoffen unterstützen. Erkunden Sie dieses Portal und zögern Sie nicht, uns zu  kontaktieren, wenn Sie Kommentare oder Fragen haben.

 

Unterstützung für die Substitution


Substitution von gefährlichen Stoffen ist eine grundlegende Maßnahme zur Minderung von Risiken für Umwelt, Arbeitnehmer, Verbraucher und die öffentliche Gesundheit.
Vorgaben in Gesetzen können Anreize zur Substitution geben. Hier finden sie darüber weitere Informationen.

Mehr

Latest News

Save the date – STOP dem Krebs am Arbeitsplatz (09. – 10. November 2020)

Die zweitägige Online-Konferenz des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) thematisiert den Schutz vor arbeitsbedingten Krebserkrankungen im Rahmen der Roadmap on Carcinogens, einer freiwilligen Vereinbarung von Partnern, der Deutschland im November 2019 offiziell beigetreten ist. Deutschland widmet sich diesem Schwerpunkt gemeinsam mit Vertretern aus dem europäischen und nationalen Arbeitsschutz sowie Experten der europäischen Chemikalienverordnung REACH und der EU-Kommission.

Dabei greift die Veranstaltung in mehreren Vorträgen verschiedene für den Arbeitsschutz besonders wichtige oder aktuelle Themen auf, zum Beispiel die Gefährdung durch Asbest oder die Möglichkeiten der Substitution von Gefahrstoffen. „Substitution“ ist das erste Kernelement des STOP-Prinzips, das die Rangfolge von Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz festlegt. Die Stakeholder – Vertreter der Mitgliedstaaten, staatlicher Organisationen sowie der Sozialpartner – diskutieren verschiedene Lösungsansätze für den Arbeitsschutz im Rahmen eines Workshops.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.eu2020.de/eu2020-de/veranstaltungen/-/2342334

Weitere News finden Sie hier

Schritte im Substitutions-Prozess

Substitution kann schnell und einfach oder aber auch ein komplexer Prozess sein.
  1. Definition des Problems
  2. Festlegung von Substitutionskriterien
  3. Suche nach Alternativen
  4. Analyse und Vergleich von Alternativen
  5. Pilotversuche
  6. Umsetzung und Verbesserung
Mehr

In SUBSPORT suchen

Webseite
Datenbank mit eingeschränkten und prioritären Stoffen» Link
Datenbank mit Fallbeispielen » Link