Navigation und Service

ANSES: Förderung der Substitution von Formaldehyd in verschiedenen Berufszweigen

Datum 17. Februar 2022

Formaldehyd ist auf europäischer Ebene als Karzinogen eingestuft und muss durch andere Stoffe oder Verfahren ersetzt werden, um die Gesundheit der exponierten Arbeitnehmer zu schützen. ANSES hat mehrere Studien durchgeführt, um weniger gefährliche Alternativen in fünf Berufszweigen zu ermitteln, und dabei die Faktoren und Hindernisse für die Substitution in verschiedenen Branchen untersucht. Die Ergebnisse dieser Studien werden bei der Durchsetzung der gesetzlichen Substitutionsanforderungen an den Arbeitgeber unterstützen. Ebenso sollen diese Ergebnisse bei Substitutionsbemühungen helfen, um die Prävention von Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz zu erleichtern.

Weitere Informationen: https://www.anses.fr/en/content/encouraging-formaldehyde-substitution-several-occupational-sectors

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK