Navigation und Service

28.03.2023: Prävention bei krebserzeugenden Gefahrstoffen – auf jede Frage eine Antwort

Datum 21. Dezember 2022

Am 28. März 2023 findet im IFA, Sankt Augustin (und online über WebEX) die Veranstaltung „Prävention bei krebserzeugenden Gefahrstoffen - auf jede Frage eine Antwort“ statt.

Für die Mehrzahl der tödlich verlaufenden berufsbedingten Krebserkrankungen ist die Exposition von Beschäftigten gegenüber krebserzeugenden Gefahrstoffen am Arbeitsplatz verantwortlich. Ein Großteil der heute diagnostizierten berufsbedingten Krebserkrankungen in Deutschland ist auf Tätigkeiten mit Asbest zurückzuführen, die oft Jahrzehnte zurückliegen. Dabei darf nicht übersehen werden, dass auch heute noch krebserzeugende Gefahrstoffe an Arbeitsplätzen auftreten. Gerade deshalb kommt der Prävention von berufsbedingten Krebserkrankungen eine hohe Bedeutung zu.

Mit dem Arbeitsprogramm "Sicherer Umgang mit krebserzeugenden Gefahrstoffen" setzen die Träger der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) ein starkes Zeichen gegen diese Erkrankungen. Ziel ist, die Beschäftigten nachhaltig vor krebserzeugenden Gefahrstoffen am Arbeitsplatz schützen.

Im Kontext zur GDA wird bei dieser Veranstaltung, die sich an Sicherheitsbeauftragte, Aufsichtspersonen der UVT, Aufsichtsbeamte der Länder und weitere Interessierte des Arbeitsschutzes richtet, in fünf Blöcken die Prävention bei krebserzeugenden Gefahrstoffen intensiv beleuchtet. Hierzu gehören z. B. das Regelwerk und die unterschiedlichen Expositionshöhen krebserzeugender Gefahrstoffe in Betrieben. Darüber hinaus werden Schutzmaßnahmen in bestimmten Branchen vorgestellt sowie die digitalen Praxishilfen betont, die die Betriebe bei ihrer Gefährdungsbeurteilung nutzen können. Auf jede Frage soll eine Antwort gefunden werden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Programm und Anmeldung sind hier zu finden: https://www.dguv.de/ifa/veranstaltungen/praevention-krebs-gefahrstoffe/index.jsp?query=webcode+d1184226

Quelle: Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK